Gesundheitsmanagement entwickeln, Gesundheitszirkel planen und erfolgreich umsetzen

Das Thema „Gesundheit“ wird nicht nur für Unternehmen und Beschäftigte, sondern auch für den Betriebsrat immer wichtiger. Einzelne Maßnahmen reichen nicht aus. Ganzheitliche Konzepte sind gefragt. Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) integriert alle Maßnahmen und Prozesse, die auf den Erhalt und die Förderung der Beschäftigtengesundheit gerichtet sind: von der Einbindung der Führungskräfte bis zur Umsetzung von Gesundheitsprojekten.
Der Betriebsrat hat sich allein aufgrund seiner vielfältigen rechtlichen Einflussfelder mit dem Themenfeld Gesundheit zu befassen und übernimmt eine Schlüsselrolle im BGM. Er beeinflusst, welche Ziele definiert und welche Instrumente und Methoden angewendet werden, stellt auch sicher, dass die Beteiligung der Beschäftigten gewährleistet ist und die für Beschäftigte relevanten Maßnahmen einbezogen werden und achtet auf die Erfolgskontrolle der Maßnahmen. Ein guter Überblick über Ziele, Aufbau und konkretem Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements erleichtert die Argumentation gegenüber der Geschäftsführung.

Inhalt/Leitfragen

  • Was versteht man unter Gesundheitsmanagement, welche Handlungsfelder gehören dazu?
  • Welche Akteure im Betrieb sind beteiligt?
  • Welche Rechtsgrundlagen gibt es dazu?
  • Wie kann sich die Interessenvertretung bei dem Thema einbringen?
  • Welche Erfahrungen gibt es bisher? Welche Abläufe haben sich als erfolgreich gezeigt? Welche Konflikte sind zu erwarten?
  • Welche Forderungen ergeben sich für Betriebsräte an Projekte des BGM?
  • Was könnte in eine betriebliche Regelung einfließen?

Seminarthemen

Säulen des BGM, Akteure im BGM, Steuerung, Beteiligungsverfahren, Verzahnung von Projekten, Verbindung von rechtlichen Anforderungen an die Umsetzung des BGM (Arbeitsrecht, Datenschutz, Arbeitsschutz) mit den betrieblichen Rahmenbedingungen, Aufsichtspflichten der Arbeitnehmervertretung, Mitbestimmungspflichten bei Regelungen und Maßnahmen, Praxis-Beispiele.

Ziel

Betriebsräte erhalten einen Einblick in die Steuerung von Prozessen, erkennen Hürden im Prozess und erarbeiten Ideen für praktische Lösungskonzepte.

 

Termine &Seminargebühren

auf Anfrage

Durchführung

Beate Runge (Beraterin Gesundheitsmanagement und Coach bei der Teamentwicklung)

 

Online anmelden

Seminar Anmeldeformular hier...

Weitere nützliche Infos