Aufbauwissen (C) für die Betriebsratsarbeit

Inhalt

 

Seminarthemen

  • Einführung ins Arbeitsrecht
    • kollektives und individuelles Arbeitsrecht
    • BR Überwachungs- u. Informationsrechte § 80 BetrVG
  • Die Begründung des Arbeitsverhältnisses, u.a.
    • Arbeitnehmerrechte im Vorstellungsgespräch
    • Probezeit und befristetes Arbeitsverhältnis
    • der Arbeitsvertrag ( Nachweisgesetz) BR-Rechte
    •  BR Rechte bei personellen Einzelmaßnahmen § 99 BetrVG
  • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
    • individuelle Rechte des Arbeitnehmers §§ 81 - 86 BetrVG
    • das Direktionsrecht des Arbeitgebers
    • die Abmahnung und BR Rechte nach § 87 Abs. 1 Ziff. 1 BetrVG
    • Leistungsverweigerungsrechte und Annahmeverzug
    • Arbeitnehmerhaftung im Schadensfall- Krankheit und Lohnfortzahlung
  • Besondere Schutzrechte einzelner Arbeitnehmergruppen
    • Mutterschutzgesetz
    • Jugendarbeitsschutz und Berufsbildung
    • Rechte für Schwerbehinderte - SGB IX
    • Schutz vor Diskriminierung - AGG
  • Kündigung und Kündigungsschutz
    • Kündigungsschutzgesetz
    • fristgerechte/fristlose Kündigung, Zugang, Fristen
    • BR Rechte bei der Kündigung § 102 BetrVG
    • der Aufhebeungsvertrag
  • Verfahrensablauf am Arbeitsgericht
    • das Urteilsverfahren (individuell)
    • das Beschlussverfahren (kollektiv)
    • Besuch einer Verhandlung beim Arbeitsgericht

 

 

Durchführung

Ulrich Wabra (Dipl. Sozialwirt, BR-Berater)
Gesa Asmus (Fachanwältin für Arbeitsrecht)
Cornelius Kroeschell (Arbeitsrichter Göttingen)