1 – Basiswissen für die BR-Arbeit

Inhalt

Das Seminar spricht neben neugewählten bzw. nachgerückten Betriebsratsmitgliedern auch die Personen an, die ihr Basiswissen auffrischen möchten. Es vermittelt im Überblick das notwendige Grundwissen, gibt praktische Anregungen und Hilfestellungen für eine effektive Betriebsratsarbeit und bietet Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch über die Praxis der Betriebsratsarbeit. Durch die Arbeit an betrieblichen Fallschilderungen werden in realistischer Form die Möglichkeiten des eigenen Handelns erprobt.

Ein Seminarschwerpunkt ist die Vermittlung von methodischem Wissen, d.h. der Umgang mit den Gesetzestexten und Kommentaren sowie die systematische Bearbeitung von Problemen.

Zum Seminar werden umfangreiche Informationsmaterialien zur Verfügung gestellt, die bei der weiteren Arbeit im Betriebsrat sinnvoll genutzt werden können. Die Unterlagen sind so beschaffen, dass die TeilnehmerInnen sich nach dem Seminar schnell anhand von grafischen Übersichten orientieren können und in der Lage sind, BR Routinefälle wie Versetzungen, Einstellungen und Kündigungen eigenständig korrekt zu bearbeiten.

Einen Anspruch auf Teilnahme haben auch die ersten Ersatzmitglieder des BR, die häufig in die BR-Arbeit einbezogen werden.

 

Seminarthemen

  • Einführung ins Arbeitsrecht
  • Stellung des BR nach dem Betriebsverfassungsgesetz
  • Allgemeine Aufgaben des BR
  • BR-Rechte im Überblick: Informations-, Beratungs-, Anhörungs- und Mitbestimmungsrechte
  • Grundsätze der Geschäftsführung
    • Die BR-Sitzung - Protokollführung
    • Beschlüsse des BR
    • BR Ausschüsse
  • Die Betriebsversammlung
    • der rechtliche Rahmen
    •  Vorbereitung und Durchführung einer Versammlung
    • der BR-Geschäftsbericht
  • BR-Rechte konkret
    • bei personellen Einzelmaßnahmen (§ 99 BetrVG, z.B. Einstellungen)
    • bei der Kündigung (§ 102 BetrVG)
    • bei personellen Angelegenheiten (§§ 92-98 BetrVG
    • bei sozialen Angelegenheiten (§ 87 BetrVG, z.B. Arbeitszeit)
  • Konflikte lösen
    • Die Einigungsstelle § 77 BetrVG
    • Das Beschlussverfahren
  • Verfahrensablauf beim Arbeitsgericht
    • Besuch einer Verhandlung ArbG Göttingen

 

Termine

  • 23. - 27. April 2018 Volpriehausen
  • 14. - 18. Mai 2018 Volpriehausen
  • 25. - 29. Juni 2018 Volpriehausen
  • 15. - 19. Oktober 2018 Volpriehausen

Durchführung

Gesa Asmus (Fachanwältin für Arbeitsrecht)
Ulrich Wabra (Dipl. Sozialwirt, BR-Berater)
Cornelius Kroeschell (Arbeitsrichter Göttingen)