BR Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich gestalten

Inhalt

Das Seminar richtet sich an Betriebsräte, die den Beginn der neuen Legislaturperiode nutzen wollen, um die Kommunikations- und Informationsarbeit des Gremiums gezielt zu planen und zu organisieren.

Ziel ist es, für die einzelnen Gremien Konzepte zu entwickeln, die zu den strategischen Überlegungen des Betriebsrats und zum Betrieb passen.

Die Teilnehmenden werden dabei unterstützt, den jeweils richtigen Medien-Mix für sich zu finden. Dazu betrachten wir die Eigenschaften der unterschiedlichen Medien: Zeitungen, Aushänge, Info-Broschüren, E-Mail-Newsletter und Intranet. Das Seminar vermittelt außerdem Basiswissen zum Schreiben von Texten – eine Schlüsselqualifikation in der Öffentlichkeitsarbeit.

Und wir sagen, worauf es organisatorisch ankommt: Wir zeigen Wege auf, wie sich das Gremium so aufstellen kann, dass die Beschäftigten immer wissen, was der Betriebsrat macht.

Langfristig wird so das Vertrauen und die Akzeptanz der Beschäftigten sichergestellt. Nur mit einer guten Kommunikations- und Informationsarbeit kann der Betriebsrat seine betriebspolitischen Ziele beteiligungsorientiert entwickeln und umsetzen!

Seminarthemen

 

  • Stand der Dinge in den unterschiedlichen Gremien
    - Themen und Ziele für die neue Legislatur
    - Erfassung der Ist-Situation der betrieblichen Öffentlichkeitsarbeit
    - Wie ist die Rückmeldung aus der Belegschaft?
    - Welche Medien werden vom Betriebsrat wie genutzt?
  • Die verschiedenen Medien und ihre Eigenschaften
    - Betriebsbegehungen und Sprechstunden
    - Gedrucktes: Was zeichnet Aushänge, Betriebszeitungen und Flyer aus?
    - Feedback schon eingebaut: Intranet und Internet
    - Der Wert der Wiedererkennung: Ein einheitliches Design für den Betriebsrat
  • Beispiele aus Betrieben
    - Zeitungen, Flyer und mehr: Wie machen es die anderen?
  • Einführung in die Grundlagen der Gestaltung:
    - Layout / Seitenaufteilung und Leseführung
    - Schriften, Farben, Logos
    - Einsatz von Bildern
  • Journalistische Grundprinzipien
    - Wie wird eine Nachricht, ein Bericht oder ein Kommentar verfasst?
    - Weitere Formen: Reportage, Interview, Portrait
  • Tipps und Tricks rund um das Schreiben
    - Wie Texte so geschrieben werden, dass die Beschäftigten sie gerne lesen
    - Hinweise zu Überschriften und zum Umgang mit Zitaten
  • Was ist aus rechtlicher Sicht zu beachten?
    - Pressefreiheit – auch im Betrieb?
    - Auf welche Medien hat der Betriebsrat Anspruch?
    - Was darf der Betriebsrat sagen, was nicht?
    - Urheberrecht und das Recht am eigenen Bild
  • 20. - 22. Juni 2018 Volpriehausen

Durchführung

Ute Demuth (Beraterin für Öffentlichkeitsarbeit und Medieneinsatz)