Mobile Arbeit

Seminarinformationen

Es gibt viel zu regeln, wenn Beschäftigte (auch) mobil arbeiten: Welche Arbeitsplätze kommen für mobiles Arbeiten überhaupt in Frage? Wie viel Zeit darf außerhalb des Büros gearbeitet werden? Wie wird die Arbeitszeit erfasst und wollen wir überhaupt, dass sie erfasst wird?

Die Tagesveranstaltung richtet sich an Betriebsräte, die sich einen Überblick darüber verschaffen wollen, in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht, wenn im Betrieb zeitlich und örtlich entgrenzt gearbeitet wird.

Wir zeigen auf, wie Betriebsräte Beschäftigte dabei unterstützen können, die Potenziale zu mehr Selbstbestimmung zu nutzen, die mit dem flexiblen Arbeiten einhergehen. Außerdem fassen wir zusammen, worauf Gremien achten müssen, wenn der Arbeits- und Gesundheitsschutz nicht zu kurz kommen soll. Es werden aktuelle Studien vorgestellt, die zeigen, welche Rahmenbedingungen dazu erfüllt sein müssen.

Schließlich wollen wir strategische Ansatzpunkte zur Entwicklung von Vereinbarungen zum mobilen Arbeiten vorstellen und diskutieren.

 

Inhalte

  • Definition Mobiles Arbeiten, Home-Office, Telearbeit
  • Stichwort: Entgrenzung
    Problemfelder bei der Vermischung von Beruf und Privatleben: neue Anforderungen an Beschäftigte und aktuelle Rechtsgrundlage
  • Potenziale mobiler Arbeit
    Mit guten Regelungen bessere Vereinbarkeit und mehr Selbstbestimmung ermöglichen
    Vorstellung aktueller Studien zur Flexibilisierung von Arbeit
  • Mobile Arbeit und Mitbestimmung
    Arbeitszeit
    Datenschutz
    Leistungs- und Verhaltenskontrolle
    Qualifizierung/Schulungen
    Arbeits- und Gesundheitsschutz
    … und viele weitere Themen
  • Beispiele aus der Praxis
    Vorstellung und Diskussion einzelner Punkte aus bestehenden Regelungen
  • Strategische Ansatzpunkte für die Entwicklung von Vereinbarungen
  • 19. Oktober 2018 in Göttingen
    9.00 - 17.00 Uhr

Durchführung

Ute Demuth
(Beraterin für Öffentlichkeitsarbeit und Medieneinsatz)

Seminargebühr

Seminarkosten:
190 Euro (zzgl. MwSt.) pro Person
(mit ausführlichen Tagungsunterlagen und Fotoprotokoll)

Hotelkosten:
60 Euro pro Person (inkl. MwSt.) Tagungspauschale

Online anmelden

Seminarbeschreibung PDF

Seminar Anmeldeformular hier...

Weitere nützliche Infos